Frankfurter mit Quadrizeps-Teilriss

Konrad fällt mehrere Wochen aus

SID
Mittwoch, 12.02.2014 | 15:40 Uhr
Manuel Konrad (l.) steht in dieser Saison bei 18 Einsätzen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FSV Frankfurt muss drei bis vier Wochen auf Manuel Konrad verzichten. Der 25 Jahre alte Defensivspieler kann wegen eines Quadrizeps-Teilrisses im Bein nicht eingesetzt werden.

Die Diagnose wurde bei einer MRT-Untersuchung am Dienstagabend gestellt. Das teilte der hessische Klub am Mittwoch mit.

Der frühere Freiburger Konrad war im ersten Spiel des Jahres am vergangenen Freitag beim VfL Bochum (2:1) gesperrt gewesen. Der Tabellen-Elfte FSV Frankfurt trifft am Samstag auf den Vorletzten Dynamo Dresden.

Manuel Konrad im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung