Freitag, 28.02.2014

Vertrag wird nicht verlängert

1860 trennt sich von Hinterberger

1860 München legt keinen Wert mehr auf eine längerfristige Zusammenarbeit mit Sportchef Florian Hinterberger. Wie Löwen-Präsident Gerhard Mayrhofer am Freitag mitteilte, "werden wir in Zukunft getrennte Wege gehen". Der Vertrag von Hinterberger läuft am Saisonende aus.

Im Mai 2011 begann Florian Hinterberger seine Tätigkeit als Sportdirektor bei den Löwen
© getty
Im Mai 2011 begann Florian Hinterberger seine Tätigkeit als Sportdirektor bei den Löwen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der TSV 1860 liegt derzeit mit sechs Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz auf Rang neun der Tabelle.

Die Trennung hat nicht zuletzt sportliche Gründe, wie Hinterberger in einem Statement deutlich zu erkennen gab. "Mein Ziel, mit 1860 in der zweiten Liga Platz drei anzugreifen, konnten wir (...) nicht realisieren. Deshalb ist diese Entscheidung für mich zu akzeptieren", teilte er mit.

Wie der Verein am Freitag außerdem bekanntgab, wollen die Verantwortlichen des TSV 1860 nun gemeinsam die Nachfolge klären. "Natürlich ist uns die Priorität dieser Personalie im Hinblick auf die Kaderplanung für die nächste Saison bewusst. Die Entscheidung werden wir trotzdem mit Bedacht und miteinander treffen", erklärte Mayrhofer.

Alle Infos zum TSV 1860 München

Das könnte Sie auch interessieren
1860 sorgt sich um seine Jugendmannschaften

1860: Droht Abstieg der U17, U19 und U21?

Michael Liendl

Liendl: Österreich-Rückkehr? "Überhaupt nicht schlimm"

Es ging heiß her im Aufsteigerduell zwischen dem VfB Stuttgart und Union Berlin

VfB schlägt Union und zieht von dannen


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

2. Liga, 31. Spieltag

2. Liga, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.