Mittwoch, 29.01.2014

Brasilianer verlässt Union Berlin

Silvio wechselt nach Österreich

Der brasilianische Angreifer Silvio verlässt den Zweitligisten Union Berlin und wechselt in die österreichische Bundesliga zum Wolfsberger AC.

Silvio (l.) versucht sein Glück in Zukunft in Österreich
© getty
Silvio (l.) versucht sein Glück in Zukunft in Österreich

Der 28-Jährigen, dessen bis zum Saisonende laufender Vertrag aufgelöst wurde, absolvierte seit Sommer 2011 47 Spiele (neun Tore) für die "Eisernen". In dieser Spielzeit kam Silvio allerdings nicht mehr zum Einsatz.

Silvio im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Das Spiel zwischen Hannover 96 und Union Berlin ist ausverkauft

Spitzenspiel zwischen 96 und Union ausverkauft

Union Berlin muss mehrere Wochen auf Stephan Fürstner verzichten

Fürstner unterzieht sich Eingriff am Knie

Dirk Zingler bleibt Präsident der Eisernen

Union Berlin setzt weiter auf Zingler - Präsident bis 2021


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 27. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.