Montag, 13.01.2014

1860-Stürmer in die MLS

Friend wechselt zu LA Galaxy

Rob Friend wechselt in die MLS. Der kanadische Stürmer, der bei 1860 München keine Chance mehr hatte, hat bei den LA Galaxy unterschrieben. Medienberichten zufolge soll daran auch die Liebe schuld sein.

Rob Friend war bei den Münchner Löwen zuletzt nur noch Ergänzungsspieler
© getty
Rob Friend war bei den Münchner Löwen zuletzt nur noch Ergänzungsspieler

"Ich habe mit ihm gesprochen und er hat den Wunsch geäußert, den Verein zu verlassen. Ich habe kein Problem damit", sagte Löwen-Trainer Friedhelm Funkel am Freitag. Nun hat Vizepräsident Peter Helfer den Transfer bestätigt.

Der 32-Jährige hat nur 24 Spiele (5 Tore) für 1860 absolviert. Wie die "Bild" erfahren haben will, liegt der Wechsel auch an seiner Frau, die gebürtig aus Los Angeles stammt und wieder in ihre Heimat wollte. Friend soll einen Einjahresvertrag mit Option unterschrieben haben.

Der 30-fache kanadische Nationalspieler lief in Deutschland schon für Borussia Mönchengladbach, Hertha BSC und Eintracht Frankfurt auf.

Rob Friend im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Der TSV 1860 München ist mit seinen Stadionplänen gescheitert

1860: Rückschlag bei Stadionbau

Abdoulaye Ba brachte die Löwen in Führung

1860 gelingt Befreiungsschlag gegen Würzburg

Martin Harnik erzielte den einzigen Treffer gegen 1860 München

Sieg gegen 1860: Hannover festigt Rang drei


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 27. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.