Ausstiegsklausel

Verlässt Jansen den HSV?

Von Marco Heibel
Montag, 13.01.2014 | 17:12 Uhr
Marcell Jansen spielt seit Sommer 2008 bei Hamburger SV
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Dem Hamburger SV droht am Saisonende offenbar der Verlust eines Leistungsträgers. Nationalspieler Marcell Jansen soll eine Ausstiegsklausel besitzen, die es ihm erlaubt, für fünf Millionen Euro aus seinem Vertrag bis 2015 auszusteigen.

Wie der "Kicker" berichtet, möchten die HSV-Verantwortlich zeitnah mit Jansen verlängern. Der 28-Jährige, der nach vielen Verletzungen wieder konstant gute Leistungen bringt, soll allerdings die Möglichkeit erwägen, der Hansestadt im Sommer dank einer Ausstiegsklausel für fünf Millionen Euro den Rücken zu kehren.

WM-Kandidat Jansen würde dank einer solchen Klausel durchaus interessant für Vereine, die nach einer soliden Lösung für die Linksverteidigerposition suchen. Zuletzt wurde der gebürtige Mönchengladbacher unter anderem mit dem Bundesliga-Zweiten Bayer Leverkusen in Verbindung gebracht.

Marcell Jansen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung