Offensivspieler kommt nach Frankfurt

Engels wechselt im Sommer zum FSV

SID
Donnerstag, 23.01.2014 | 09:28 Uhr
Trainer Möhlmann kann sich im Sommer über einen Neuzugang freuen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FSV Frankfurt hat seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet: Offensivspieler Mario Engels kommt im Sommer vom West-Regionalligisten 1. FC Köln II und erhält einen Dreijahresvertrag bis 2017.

Der 20-Jährige hatte bei einem einwöchigen Probetraining und zwei Testspieleinsätzen überzeugt. Mario Engels ist der Sohn von Kölns Ex-Nationalspieler Stephan Engels.

"Mario Engels hat während des Probetrainings und der beiden Spieleinsätze gezeigt, dass er talentiert ist und eine gute Entwicklung nehmen kann. Wir möchten ihm die Gelegenheit und die Zeit dazu geben und von seinen Stärken profitieren", sagte FSV-Sport-Geschäftsführer Uwe Stöver.

Der FSV Frankfurt im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung