Mittwoch, 22.01.2014

Nach unsportlichen Äußerungen

Bielefeld: Geldstrafe für Sportchef Arabi

Samir Arabi ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Geldstrafe von 1000 Euro belegt worden.

Samir Arabi ist seit März 2011 bei der Amrinia Sportlicher Leiter
© getty
Samir Arabi ist seit März 2011 bei der Amrinia Sportlicher Leiter

Der Sportliche Leiter des Fußball-Zweitligisten Arminia Bielefeld hatte sich nach dem 2:4 im Meisterschaftsspiel bei Union Berlin am 21. Dezember vergangenen Jahres unsportlich gegenüber dem Schiedsrichtergespann geäußert. Arabi hat dem Urteil zugestimmt, damit ist es rechtskräftig.

Alle Infos zu Arminia Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren
Dirk Zingler bleibt Präsident der Eisernen

Union Berlin setzt weiter auf Zingler - Präsident bis 2021

Jeff Saibene soll die Arminia vorm Abstieg retten

Bielefeld bei Saibene-Debüt remis in Wolfsburg

Philipp Hosiner traf erstmals seit Oktober 2016 wieder

Hosiners erster Treffer seit Oktober: "Es ist einfach unbeschreiblich"


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 25. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.