Mittwoch, 25.12.2013

Nach Leihe zum RCD Mallorca

Geromel wechselt nach Porto Alegre

Der brasilianische Innenverteidiger Pedro Geromel wechselt von RCD Mallorca zum brasilianischen Klub Gremio Porto Alegre. Er stand noch bis 2016 beim 1. FC Köln unter Vertrag.

Geromel spielte zuletzt auf Leihbasis in der Primera Division
© getty
Geromel spielte zuletzt auf Leihbasis in der Primera Division

Geromel war im Juli 2012 für dreieinhalb Jahre auf Leihbasis nach Mallorca gegangen. Im Rahmen dieser Vereinbarung wurde er nun von Mallorca an Porto Alegre weiterverliehen. Geromel soll nach der medizinischen Untersuchung am 26. Dezember offiziell als Neuzugang in der brasilianischen Hafenstadt vorgestellt werden.

Das bestätigt der Verein auf seiner Homepage. Geromel war im Sommer 2008 vom portugiesischen Club Vitória Guimarães zum 1. FC Köln gekommen. In der Saison 2011/2012 war er Kapitän der Geißböcke. Für den FC absolvierte er 116 Ligaspiele und erzielte dabei vier Tore. Nach dem Umbruch im Anschluss an den Abstieg aus der Bundesliga spielte Geromel in den Planungen aber keine Rolle mehr.

Pedro Geromel im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Daniel Mesenhöler soll Daniel Haas als Ersatzkeeper ersetzen

Union Berlin verpflichtet Torhüter Mesenhöler

Bard Finne konnte sich beim FC Köln selten über Einsatzzeiten freuen

Heidenheim verpflichtet Finne

Brecko war Kapitän bei den Geisböcken

Brecko wechselt von Köln zum Club


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
20. Spieltag

2. Liga, 21. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.