Mittwoch, 20.11.2013

Nach Bommer-Kritik von Stephan Schmidt

Neururer: "Da wird mir schlecht"

Nach der Kritik von Cottbus-Trainer Stephan Schmidt an seinem Vorgänger Rudi Bommer ist Peter Neururer stinksauer. Der Coach des VfL Bochum fordert einen Ehrenkodex unter den Trainern.

Peter Neururer kann das Verhalten seines Kollegen nicht nachvollziehen
© getty
Peter Neururer kann das Verhalten seines Kollegen nicht nachvollziehen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Was Fitness und Laufbereitschaft anbelangt, liegen wir auf dem 18. Rang der Liga", sagte der neue Energie-Trainer Schmidt offenbar kurz nachdem er die Lausitzer übernommen hatte. Für viele war dies eine klare Kritik an seinem Vorgänger Bommer.

Neururer findet dieses Verhalten ein Unding. "Der Kollege Stephan Schmidt stellt sich in Cottbus erst einmal hin und kritisiert seinen Vorgänger. Bei so wenig Zusammenhalt wird mir schlecht", wetterte der 58-Jährige in der "Sport Bild".

Und Neururer weiter: "Ich plädiere für einen Ehrenkodex unter Trainern: Kein Trainer sollte sich mehr öffentlich über seinen Vorgänger äußern."

Der VfL Bochum im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Christoffer Nyman erzielte gegen Bochum seine Saisontore 9 und 10

Braunschweig dank Nyman weiter auf Aufstiegskurs

Thomas Eisfeld erzielte gegen Fürth das einzige Tor

Bochum siegreich Richtung Klassenerhalt

Für Gertjan Verbeeks Team war in Heidenheim nur ein Punkt zu holen

Nullnummer zwischen Heidenheim und Bochum


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

2. Liga, 30. Spieltag

2. Liga, 31. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.