Ehemaliger Pauli-Manager folgt auf Wolf Werner

Fortuna: Schulte wird Sportvorstand

SID
Samstag, 09.11.2013 | 16:11 Uhr
Helmut Schulte ist aktuell noch bei Rapid Wien tätig
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Helmut Schulte wird zum 1. Januar Sportvorstand des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. Das gab der Verein am Samstag bekannt.

Schulte, momentan noch bei Rapid Wien im Amt, wird schrittweise den zum Ende der laufenden Saison scheidenden Wolf Werner ablösen. Er erhielt einen Vertrag bis 30. Juni 2016.

Bis 31. März werden Schulte und Werner noch Seite an Seite arbeiten, Schulte allerdings ist ab seinem Amtsantritt für die Kaderplanung über das Saisonende hinaus zuständig.

"Ich sehe in der Position des Vorstands Sport von Fortuna Düsseldorf eine große Herausforderung und Chance bei einem Klub mit sehr großem Potenzial", sagte Schulte, der den Fortuna-Trainer Mike Büskens aus gemeinsamen Schalker Zeiten kennt.

Dort war Schulte 1993 Trainer und von 1998 bis 2008 Nachwuchsleiter. Büskens spielte zehn Jahre lang für Schalke (1992 bis 2002) und war bei den Königsblauen zweimal Interimstrainer.

Fortuna Düsseldorf im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung