Freitag, 04.10.2013

Mehrere Wochen Pause wegen Zehenbruchs

Sanogo fehlt Cottbus länger

Energie Cottbus muss voraussichtlich mehrere Wochen auf Stürmer Boubacar Sanogo verzichten. Der Torjäger zog sich einen Zehenbruch zu und wird lange ausfallen.

Boubacar Sanogo ist diese Saison bisher treffsicherster Cottbuser
© getty
Boubacar Sanogo ist diese Saison bisher treffsicherster Cottbuser

Der mit sechs Treffern derzeit erfolgreichste Zweitliga-Torschütze hat sich einen Bruch des Grundgelenks im großen Zeh zugezogen. Neben Sanogo müssen die Lausitzer am Sonntag im Ligaspiel bei 1860 München auch auf Julian Börner verzichten.

Der Innenverteidiger erlitt eine leichte Einblutung in der Wade und fällt mit Muskelfaserriss einige Tage aus. Zudem muss Sebastian Mrowca pausieren, der sich im Training das vordere Kreuzband im rechten Knie überdehnt hatte. Wieder ins Team zurückkehrt indes Kapitän Uwe Möhrle, der seine Muskelverhärtung im Oberschenkel auskuriert hat.

Boubacar Sanogo im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Das Sportgericht des DFB bittet Energie Cottbus zur Kasse

4000 Euro Geldstrafe für Energie Cottbus

Michael Schulze (l.) wechselt zu den Roten Teufeln

FCK holt Energie-Abwehrspieler Schulze

Moritz Hartmann sorgte für den Führungstreffer beim FC Ingolstadt

Cottbus misslingt Abschied


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 25. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.