Mehrere Wochen Pause wegen Zehenbruchs

Sanogo fehlt Cottbus länger

SID
Freitag, 04.10.2013 | 14:47 Uhr
Boubacar Sanogo ist diese Saison bisher treffsicherster Cottbuser
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Energie Cottbus muss voraussichtlich mehrere Wochen auf Stürmer Boubacar Sanogo verzichten. Der Torjäger zog sich einen Zehenbruch zu und wird lange ausfallen.

Der mit sechs Treffern derzeit erfolgreichste Zweitliga-Torschütze hat sich einen Bruch des Grundgelenks im großen Zeh zugezogen. Neben Sanogo müssen die Lausitzer am Sonntag im Ligaspiel bei 1860 München auch auf Julian Börner verzichten.

Der Innenverteidiger erlitt eine leichte Einblutung in der Wade und fällt mit Muskelfaserriss einige Tage aus. Zudem muss Sebastian Mrowca pausieren, der sich im Training das vordere Kreuzband im rechten Knie überdehnt hatte. Wieder ins Team zurückkehrt indes Kapitän Uwe Möhrle, der seine Muskelverhärtung im Oberschenkel auskuriert hat.

Boubacar Sanogo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung