Mittwoch, 09.10.2013

Wildpark bleibt Heimstätte des Klubs

Einigung zwischen KSC und Stadt

Der Wildpark bleibt auch beim Stadion-Neubau die Heimstätte des Zweitligisten Karlsruher SC. Wie der Verein mitteilte, einigten sich der Klub und Stadt in der Standortfrage.

Der Wildpark wird auch nach dem Stadion-Neubau Heimstätte des Karlsruher SC sein
© getty
Der Wildpark wird auch nach dem Stadion-Neubau Heimstätte des Karlsruher SC sein

"Wir hatten einen konstruktiven und positiven Dialog", sagte KSC-Präsident Ingo Wellenreuther: "Wir haben besprochen, dass wir von einem Neubau reden und wir von Seiten des KSC werden dies mit voller Kraft unterstützen und alles tun, damit ein Neubau im Wildpark realisiert wird."

FCB nur Vize? Mit dem HYUNDAI Bundesliga Tippspiel die Saison tippen!

Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup wies nach Angaben des KSC darauf hin, dass die Realisierung eines Neubaus noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Gemeinderates stünde. Außerdem müsse unter anderem geklärt werden, wie die wegfallenden Trainingsplätze ersetzt werden und das Verkehrs- sowie Sicherheitskonzept aussehen sollen.

Der Karlsruher SC im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Jordi Figueras sah gegen Union Berlin die Gelbe Karte

DFB-Sportgericht annulliert Gelbe Karte für Figueras

Lumor Agbenyenu traf zum 2:0 für 1860 München

Löwen siegen souverän im Derby

Fabian Klos erlöste die Bielefelder in der 3. Minute der Nachspielzeit

Drama! Klos rettet Arminia in der 94.


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

2. Liga, 22. Spieltag

2. Liga, 23. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.