Spiel eins für Lautern nach Foda - Torjäger fehlen

Von Marco Nehmer
Samstag, 31.08.2013 | 19:00 Uhr
Die Fans des FCK machen es deutlich: Am Ende der Saison soll der Aufstieg stehen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Alles auf null am Betzenberg: Der 1. FC Kaiserslautern tritt am 6. Spieltag der 2. Liga am Montag (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Energie Cottbus erstmals ohne seinen beurlaubten Trainer Franco Foda an. Nach dem 0:4 gegen Aalen und der damit verbundenen Entlassung soll es nun interimsmäßig der bisherige Fitnesstrainer Oliver Schäfer gegen die Lausitzer richten. Auf beiden Seiten fehlen die Toptorschützen.

1. FC Kaiserslautern - FC Energie Cottbus (20.15 Uhr im LIVE-TICKER)

"Für mich ist es eine große Umstellung, plötzlich so viel Verantwortung zu tragen. Ich fühle mich geehrt", erklärte der 44-jährige Schäfer, der für die Roten Teufel von 1991 bis 1999 157 Mal die Stiefel schnürte."Mein Ziel ist es, aus der Flamme wieder ein Feuer zu entfachen", so Schäfer, der seiner Mannschaft neues Selbstvertrauen einhauchen will.

Gegen die Ostdeutschen wird die Mission Wiedergutmachung für den Tabellenvierten allerdings kein leichtes Unterfangen. Mohamadou Idrissou sah bei der Pleite gegen Aalen nach einer Tätlichkeit glatt Rot und wird den Pfälzern in den nächsten drei Spielen fehlen. Damit wird der Gastgeber am Montag auf seinen gefährlichsten Stürmer verzichten müssen: Der Kameruner erzielte vier der bisher sieben FCK-Treffer.

Cottbus ohne Rotsünder Sanogo und Bittroff

Doch auch der Gegner reist sportlich angeschlagen an den Betzenberg. Cottbus kassierte in Aue die zweite Saisonniederlage (1:2) und beendete das Spiel mit neun Mann. Schwerer als die Rote Karte nach Notbremse für Alexander Bittroff dürfte allerdings die Zwei-Spiele-Sperre gegen Rotsünder Boubacar Sanogo ins Gewicht fallen: Der Ivorer ist mit sechs Saisontoren der Toptorjäger der Liga und damit auch Erfolgsgarant für das Team von Trainer Rudi Bommer.

Damit werden den Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion die beiden treffsichersten Angreifer der bisherigen Saison vorenthalten. "Wir haben genug Alternativen", gibt sich Bommer aber hinsichtlich des Sanogo-Ausfalls gelassen. Zumindest in Sachen Erik Jendrisek gibt es Entwarnung: Der Slowake verletzte sich im Training am Fuß, dürfte aber am Montag gegen seinen Ex-Verein auflaufen können.

2. Liga: Ergebnisse, Tabelle, Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung