Testspiel: Kaiserslautern schlägt 1860 München

Von Adrian Bohrdt
Samstag, 23.03.2013 | 20:31 Uhr
1860 München unterlag im Testspiel den "Roten Teufeln" mit 1:4. Für München traf Benjamin Lauth
© getty
Advertisement
Primera División
Girona -
Espanyol
Serie A
Cagliari -
Bologna
Premier League
Arsenal -
West Ham
Ligue 1
Nizza -
Montpellier
Serie A
Udinese -
Crotone
Serie A
Chievo Verona -
Inter Mailand
Serie A
Lazio -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
FC Turin
Premier League
ZSKA Moskau -
FK Krasnodar
Primera División
Malaga -
Real Sociedad
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
St. Etienne -
Troyes
Premier League
Man City -
Swansea
First Division A
Brügge -
Lüttich
Primera División
Las Palmas -
Alaves
Premier League
Stoke -
Burnley (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Real Betis
Serie A
Juventus -
Neapel
Ligue 1
Bordeaux -
PSG
Superliga
Boca Juniors -
Newell's Old Boys
Serie A
CFC Genua -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Newcastle
Primera División
Bilbao -
Levante
Primeira Liga
FC Porto -
Setubal
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)

In einem Testspiel hat 1860 München gegen den 1. FC Kaiserslautern verloren. Die Münchner mussten sich dem Ligakonkurrenten deutlich geschlagen geben.

Mit 4:1 gewannen die Pfälzer vor rund 1000 Zuschauern im Ludwig-Jahn-Stadion in Ludwigsburg. Albert Bunjaku hatte Kaiserslautern bereits nach einer Viertelstunde in Führung gebracht, noch vor der Pause glich Benny Lauth für 1860 aus.

Durch Distanzschüsse von Mimoun Azaouagh (54.) und Erwin Hoffer (58.) erhöhte Kaiserslautern auf 3:1, den Schlusspunt setzte Mohamadou Idrissou (65.).

Ersatztorhüter Vitus Eicher erwischte auf Seiten der Münchner einen schwarzen Tag und leistete sich einige Fehler. Mit einer Knieverletzung musste der Schlussmann sogar noch ausgewechselt werden. Wie nach dem Spiel bekannt wurde, handelte es sich allerdings nur um einen leichten Schlag aufs Knie und keine ernsthafte Verletzung.

Franco Foda: "Verdient gewonnen"

Auf der Vereinshomepage lobte FCK-Trainer Franco Foda: "Insgesamt haben wir uns gut präsentiert, besonders in der zweiten Hälfte haben wir gut und schnell kombiniert und somit verdient gewonnen. Die Spieler haben gezeigt, dass sie trotz der harten Trainingseinheiten heute viel laufen konnten. Wir werden weiter hart arbeiten, um unser Ziel zu erreichen."

Sein gegenüber Alexander Schmidt war dagegen eher weniger erfreut: "Natürlich ist es immer ärgerlich, wenn man vier Gegentore bekommt. Es war aber nur ein Testspiel, weshalb ich das Ganze nicht überbewerten möchte. Das Spiel müssen wir schnell wieder abhaken."

So spielten die Teams:

Kaiserslautern: Hohs - Riedel, Torrejon (46. Simunek), Orban, Löwe - Karl (64. Abel), Köhler, Azaouagh (55. Weiser), Baumjohann - Bunjaku (46. Idrissou), Hoffer (72. Nsor)

1860 München: Eicher (75. Netolitzky) - Wojtkowiak, Vallori, Bülow, Feick (46. Wood) - Stahl (65. Wannenwetsch), Fathi - Stoppelkamp, Tomasov (58. Makos) - Lauth (65. Ziereis), Friend (46.Kamara)

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung