Fussball

Berater: Ronny verhandelt mit anderen Klubs

Von Ruben Zimmermann
12 Tore - 10 Vorlagen: Leistungen die begehrt machen. Ronny vor dem Abflug?
© getty

Der Brasilianer Ronny steht möglicherweise vor dem Abschied von Hertha BSC. Ronnys Berater Dino Lamberti verriet der Berliner "B.Z.", dass er aktuell nicht nur mit der Hertha, sondern auch mit anderen Vereinen verhandelt.

Laut dem Blatt soll es sich dabei um zwei Bundesligisten handeln, darunter auch Bayer Leverkusen.

Die Hertha soll dem Mittelfeldspieler einen neuen Vertrag mit rund einer Million Euro Gehalt angeboten haben. Ronny, dessen Vertrag am Ende dieser Saison ausläuft, soll allerdings 1,5 Millionen Euro fordern.

"Wir liegen mit Hertha noch auseinander, werden aber weiter vernünftig verhandeln", sagte Lamberti zum aktuellen Stand der Verhandlungen.

Ronny im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung