Fussball

1860 verpflichtet Mainzer Fathi

SID
Malik Fathi (l.) hat einen Vertrag bei 1860 München bis Saisonende unterschrieben
© Getty

1860 München hat den ehemaligen Nationalspieler Malik Fathi von Bundesligist FSV Mainz 05 verpflichtet. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler, der zuletzt an den türkischen Erstligisten Kayserispor ausgeliehen war, hat bei den Löwen einen Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

Der frühere U21-Nationalspieler debütierte am 16. August 2006 beim 3:0 gegen Schweden in der Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw.

Es folgte im gleichen Jahr sein zweites und letztes Länderspiel gegen Georgien (2:0). Vor seinem Wechsel zu Mainz war er für Hertha BSC und Spartak Moskau aktiv. Fathi hat 173 Bundesligaspiele (drei Tore) bestritten.

"Wir sind davon überzeugt, dass er uns weiterhelfen kann, im Kampf um Platz drei nochmals anzugreifen", sagte Sportchef Florian Hinterberger. Fathi meinte: "Ich freue mich auf die Löwen und München. Das Ziel des Vereins für die Rückrunde ist klar. Um das zu erreichen, bin ich hierhergekommen und werde alles dafür geben."

Malik Fathi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung