Mosquera nach China-Flucht: Nie mehr Reis

SID
Mittwoch, 30.01.2013 | 11:24 Uhr
John Jairo Mosquera vor seinem Wechsel nach China - im Trikot von Union Berlin
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Stürmer John Jairo Mosquera ist nach seinem Wechsel vom FC Changchun Yatai zu Energie Cottbus erleichtert über den Abgang aus China.

"Es gab dreimal täglich nur Reis mit Eiern. Ich wurde davon krank, hatte Magenprobleme und musste oft Medikamente nehmen", sagte der neue Stürmer des Fußball-Zweitligisten der "Bild".

Der Kolumbianer zögerte nicht lange mit seinem Wechsel in die Lausitz. "Als die Gelegenheit zum Wechsel nach Cottbus kam, konnte ich einfach nicht ablehnen. Ich will in meinem ganzen Leben keinen Reis mehr sehen. In Cottbus habe ich mir sofort eine Bratwurst und einen Döner geholt."

Der 24-Jährige kennt das Essen in Deutschland bestens. Vor seinem Wechsel nach Fernost im März 2012 spielte er von 2009 bis 2012 für den Cottbuser Liga-Rivalen Union Berlin, auch bei Werder Bremen, Alemannia Aachen und Wacker Burghausen stand er schon unter Vertrag. Bei den Lausitzern, die Sonntag mit der Partie bei St. Pauli (13.30 Uhr) in die Liga starten, passt der Südamerikaner nach Einschätzung von Sportdirektor Christian Beeck bestens zu Top-Stürmer Boubacar Sanogo.

John Jairo Mosquera im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung