Stürmer erleichtert nach Wechsel zu Cottbus

Mosquera nach China-Flucht: Nie mehr Reis

SID
Mittwoch, 30.01.2013 | 11:24 Uhr
John Jairo Mosquera vor seinem Wechsel nach China - im Trikot von Union Berlin
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Stürmer John Jairo Mosquera ist nach seinem Wechsel vom FC Changchun Yatai zu Energie Cottbus erleichtert über den Abgang aus China.

"Es gab dreimal täglich nur Reis mit Eiern. Ich wurde davon krank, hatte Magenprobleme und musste oft Medikamente nehmen", sagte der neue Stürmer des Fußball-Zweitligisten der "Bild".

Der Kolumbianer zögerte nicht lange mit seinem Wechsel in die Lausitz. "Als die Gelegenheit zum Wechsel nach Cottbus kam, konnte ich einfach nicht ablehnen. Ich will in meinem ganzen Leben keinen Reis mehr sehen. In Cottbus habe ich mir sofort eine Bratwurst und einen Döner geholt."

Der 24-Jährige kennt das Essen in Deutschland bestens. Vor seinem Wechsel nach Fernost im März 2012 spielte er von 2009 bis 2012 für den Cottbuser Liga-Rivalen Union Berlin, auch bei Werder Bremen, Alemannia Aachen und Wacker Burghausen stand er schon unter Vertrag. Bei den Lausitzern, die Sonntag mit der Partie bei St. Pauli (13.30 Uhr) in die Liga starten, passt der Südamerikaner nach Einschätzung von Sportdirektor Christian Beeck bestens zu Top-Stürmer Boubacar Sanogo.

John Jairo Mosquera im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung