2. Liga: FC-Härtetest vor Rückrundenstart

Gelungene Generalprobe: Köln schlägt Dortmund

Von SPOX
Montag, 28.01.2013 | 21:24 Uhr
Daniel Royer erzielte gegen den BVB den Siegtreffer für die Kölner
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
FrJetzt
Bayern-Bayer: Die Highlights des Eröffnungsspiels
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Wenige Tage vor Beginn der Rückrunde hat der 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund eine gelungene Generalprobe gefeiert. Torschütze beim 1:0 war der Österreicher Daniel Royer. Beim BVB spielte Sahin durch und hatte Pech bei einem Pfostenschuss.

Wenige Tage vor dem 19. Spieltag der 2. Liga gegen Erzgebirge Aue überzeugten die Kölner gegen den Deutschen Meister vor allem mit einer disziplinierten Defensive. Vor 9.500 Zuschauern im Rhein-Energie-Stadion erzielte der Österreicher Daniel Royer den entscheidenden Treffer, indem er einen abgeblockten Schuss seines Landsmanns Stefan Maierhofer abstaubte (73.).

Die besten Chancen für spielerisch dominante Dortmunder vergaben Nuri Sahin mit einem Pfostenschuss (12.) und Jakub Blaszczykowski, der einen Foulelfmeter weit am Tor vorbei schoss (84.).

Holger Stanislawski setzte neben einigen arrivierten Stammkräften in der ersten Elf mit Lukas Kübler und Fabian Schnellhardt auch auf zwei junge Talente.

Sahin im Mittelpunkt

Beim BVB stand Nuri Sahin im Blickpunkt. Die zentrale Erkenntnis: Der Rückkehrer braucht noch Zeit. Zwar zeigte er mehrfach, dass er das Spiel des Meisters in Topform bereichern kann, wie etwa bei seinem Pfostenschuss in der 12. Minute. Vor allem seine Standards kamen allerdings noch nicht wirklich auf den Punkt.

Neben Sahin durften auch der kürzlich von Bayer Leverkusen verpflichtete Marian Sarr sowie die Reservisten Leonardo Bittencourt, Moritz Leitner, Oliver Kirch oder Julian Schieber Spielpraxis sammeln.

Schmelzer verletzt raus

Schon nach 25 Minuten musste der BVB einen Rückschlag hinnehmen: Linksverteidiger Marcel Schmelzer musste nach einem Tritt in den Rücken ausgewechselt werden.

Wie schwer der Nationalspieler verletzt ist und ob er lange auszufallen droht, war zunächst unklar.

Seite 2: Das gesamte Spiel zum Nachlesen im Re-Live

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung