Nach Platzverweis gegen Aalen

Zwei Spiele Sperre für Aues Klingbeil

SID
Montag, 24.09.2012 | 17:06 Uhr
Rene Klingbeil (r.) flog in Aalen gut zehn Minuten vor dem Ende vom Platz
© spox
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Erzgebrige Aue muss für zwei Spiele auf Rene Klingbeil verzichten.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den 31 Jahre alten Linksverteidiger wegen rohen Spiels für zwei Spiele. Klingbeil hatte im Ligaspiel der Auer gegen den VfR Aalen (0:2) in der 79. Minute die Rote Karte gesehen.

Laut DFB-Angaben haben Verein und Spieler die Sperre akzeptiert, die dadurch rechtskräftig ist.

Der Kader von Erzgebirge Aue im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung