Leihspieler aus Saint-Etinne

Dresden muss auf Kitambala verzichten

SID
Dienstag, 04.09.2012 | 19:17 Uhr
Außenbandriss! Lynel Kitambala (r.) fällt erst mal aus
© spox
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
SaLive
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Lynel Kitambala fällt bei Dynamo Dresden aus. Der 23-jährige Spieler, der für ein Jahr von AS Saint-Etienne ausgeliehen wurde, hat sich einen Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zugezogen.

Wie lange der Franzose fehlen wird, ist noch nicht klar. Kitambala erlitt die Verletzung in seiner ersten Partie für Dresden gegen den 1. FC Kaiserslautern in der vergangenen Woche.

Auch die Verletzten Idir Ouali (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Robert Koch (Sprunggelenksprobleme) und Cüneyt Köz (Außenbandeinriss) fehlten am Dienstag beim Laktattest der Dresdner Mannschaft.

Lynel Kitambala im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung