Schock für FSV Frankfurt

Kapitän Schlicke fällt mit Muskelriss aus

SID
Dienstag, 04.09.2012 | 19:09 Uhr
Auf Björn Schlicke (l.) muss der FSV erst mal verzichten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FSV Frankfurt muss in nächster Zeit auf Kapitän Björn Schlicke verzichten. Wie der Verein am Dienstag bekannt gab, wurde beim Innenverteidiger ein Muskelriss im linken Adduktorenbereich diagnostiziert.

Dies habe eine MRT-Untersuchung ergeben. Schlicke erlitt die Verletzung am vergangenen Sonntag während des Spiels gegen den FC Erzgebirge Aue (1:0), in dem er in der 52. Minute ausgewechselt wurde.

Björn Schlicke im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung