Fussball

Vorrunde für St. Paulis Gonther beendet

SID
Sören Gonther wechselte aus Paderborn zum FC St. Pauli
© Getty

Zweitligist FC St. Pauli muss voraussichtlich die gesamte Hinrunde auf Sören Gonther verzichten.

Wie der Hamburger Verein am Dienstag mitteilte, zog sich der Innenverteidiger beim Training eine erneute Verletzung am gerade genesenen linken Knie zu.

"Das Kreuzband ist angerissen. Ich muss jetzt warten und fast wieder von Neuem beginnen", sagte Gonther, der im Sommer vom SC Paderborn 07 nach St. Pauli gewechselt war. Eine Operation ist vorerst nicht nötig.

Erst im Februar hatte sich der 25-Jährige einen Kreuzbandriss zugezogen und stand nun kurz vor seinem Comeback.

Der FC St. Pauli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung