Österreichischer Stürmer wird im Hinspiel nicht eingesetzt

Hertha leiht Djuricin an Jahn Regensburg aus

SID
Donnerstag, 09.08.2012 | 17:22 Uhr
Marco Djuricin (r.) spielt ab sofort für Jahn Regensbrug
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Hertha BSC leiht Marco Djuricin mit sofortiger Wirkung bis Saisonende an den SSV Jahn Regensburg aus. Dies gaben die beiden Vereine am Donnerstag bekannt.

"Ich will der Mannschaft helfen und am liebsten mit Toren dazu beitragen, dass wir nichts mit dem Abstieg zu tun haben", sagte der 19-jährige Angreifer auf der Regensburger Vereinswebsite.

Die beiden Vereine haben darüber hinaus vereinbart, dass der Stürmer am 3. Spieltag im Spiel Regensburg gegen Hertha BSC nicht zum Einsatz kommt.

Der Kader von Jahn Regensburg in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung