Im Heimspiel gegen Kaiserslautern

Dresdner Koch und Ouali fallen verletzt aus

SID
Mittwoch, 29.08.2012 | 20:43 Uhr
Robert Koch spielt seit 2009 für Dynamo Dresden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Dynamo Dresden muss am Freitag im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern auf Robert Koch und Idir Ouali verzichten. Wie der Zweitligist am Mittwoch bekannt gab, fallen beide Spieler verletzungsbedingt aus.

Ouali erlitt am Mittwoch im Training einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel. Koch, der sich im Auswärtsspiel beim MSV Duisburg (3:1) eine Bänderdehnung im rechten Sprunggelenk zugezogen hatte, ist bis Freitag noch nicht wieder fit.

Dynamo Dresden im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung