Einjahresvertrag für 34-jährigen Brasilianer

MSV Duisburg holt Antonio da Silva vom BVB

SID
Freitag, 03.08.2012 | 15:54 Uhr
Antonio da Silva (l.) schließt sich dem MSV Duisburg an
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der MSV Duisburg hat sich kurz vor dem Saisonstart noch einmal verstärkt. Mittelfeldspieler Antonio da Silva, zuletzt beim Deutschen Meister und DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund aktiv, verstärkt die Mannschaft von Trainer Oliver Reck.

Der 34-jährige Brasilianer erhält einen Vertrag bis zum Saisonende. "Toni kann uns mit seinem großen Erfahrungsschatz weiterhelfen", sagte Reck. "Er hat seine Klasse schon bei mehreren Vereinen unter Beweis gestellt."

Da Silva war seit 1997 bei Eintracht Frankfurt, dem SV Wehen, Mainz 05, dem VfB Stuttgart, dem Karlsruher SC, dem FC Basel und dem BVB tätig. Er absolvierte bislang 168 Erst- sowie 25 Zweitligaspiele und erzielte dabei 19 Tore.

Der Kader des MSV Duisburg in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung