Aufgebesserte Bezüge für den Stürmer

Pote verlängert in Dresden bis 2015

SID
Mittwoch, 15.08.2012 | 14:25 Uhr
Mickael Pote stand im Sommer bei mehreren Bundesliga-Klubs auf dem Wunschzettel
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Stürmer Mickael Pote hat seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden um ein Jahr bis Ende Juni 2015 verlängert. "Dresden wollte mich nicht gehen lassen, sie zählen auf mich und haben deshalb meinen Vertrag aufgebessert", erklärte der 27-Jährige.

Neben einem höheren Gehalt soll nun auch eine feste Ablösesumme im Vertragspapier enthalten sein. Im Sommer hatte sich neben Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Kaiserslautern auch Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth intensiv um Pote bemüht. Dresden hatte einen Wechsel abgelehnt.

Pote erzielte in der vergangenen Saison zwölf Tore und traf in dieser Spielzeit in zwei Partien bereits zwei Mal.

Mickael Pote im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung