Fussball

Braunschweig verpflichtet Chinesen Zhang

SID
Eine weitere Waffe für Trainer Thorsten Lieberknecht
© Getty

Eintracht Braunschweig hat sich kurz vor Ende der Transferperiode noch einmal verstärkt. Der Spitzenreiter, der die ersten beiden Saisonspiele gewinnen konnte, gab am Donnerstag die Verpflichtung des chinesischen Mittelstürmers Chengdong Zhang bekannt.

Der 23-Jährige wird zunächst für ein Jahr vom portugiesischen Zweitligisten CD Mafra ausgeliehen.

Zuletzt absolvierte Zhang für Erstligist SC Beira Mar 27 Spiele, in denen er sechs Tore erzielte. Das chinesische Nationaltrikot trug er bisher fünfmal.

Eintracht Braunschweig: Der Kader

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung