Stürmer wird mit Kaufoption ausgeliehen

Dresden holt Franzosen Kitambala

SID
Montag, 27.08.2012 | 12:07 Uhr
Bekommt Unterstützung im Sturm von Dynamo Dresden: Mickael Poté
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Zweitligist Dynamo Dresden hat seine Offensivabteilung noch einmal erweitert. Die Sachsen leihen den französischen Stürmer Lynel Kitambala für ein Jahr aus.

Der 23-Jährige kommt vom französischen Erstligisten AS St. Etienne. Dresden sicherte sich zudem eine Kaufoption. Das gab St. Etiennes Präsident Roland Romeyer bekannt. In der abgelaufenen Saison absolvierte Kitambala 20 Spiele in der Ligue 1, konnte dabei aber keinen Treffer erzielen.

Für Dynamo ist es bereits der zehnte Neuzugang in der aktuellen Saison. Bis zum Ende der Transferperiode am Freitag soll noch mindestens ein Spieler geholt werden.

Dynamo Dresden im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung