Zweitliga-Aufsteiger rüstet auf

Barth achter Neuzugang beim VfR Aalen

SID
Dienstag, 19.06.2012 | 12:33 Uhr
Nach fünf Jahren beim SC Freiburg heuert Oliver Barth jetzt in Aalen an
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der VfR Aalen krempelt seine Mannschaft nach dem Aufstieg in die Zweite Fußball-Bundesliga kräftig um und hat in Oliver Barth bereits seinen achten Neuzugang unter Vertrag genommen. Der 32 Jahre alte Innenverteidiger erhielt einen Einjahresvertrag mit der Option auf weitere zwölf Monate.

Nach fünf Jahren beim Erstligisten SC Freiburg hatte der gebürtige Stuttgarter im Breisgau keinen neuen Kontrakt mehr erhalten. In 57 Erstligapartien konnte er zwei Treffer erzielen.

"Er ist in Freiburg zu einem Führungsspieler gereift und kann uns mit seinen Qualitäten in der zweiten Liga helfen", sagte VfR-Sportdirektor Markus Schupp. Zuletzt hatte Aalen am Wochenende die beiden Mittelfeldspieler Nico Zimmermann (bisher Eintracht Braunschweig) und Manuel Junglas (bisher Alemannia Aachen) für jeweils zwei Jahre unter Vertrag genommen.

Oliver Barth im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung