Kara wechselt von Paderborn nach Ankara

SID
Freitag, 15.06.2012 | 19:40 Uhr
Mehmet Kara (l.) spielte nur eine Saison für die Paderborner und erzielte in 31 Spielen drei Tore
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Do26.07.
Topspiele pur: FCB - Juve, BVB - Benfica & City - Reds
Club Friendlies
Live
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
CSL
Beijing Guoan -
Hebei CFFC
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Allsvenskan
Hammarby -
Trelleborg
Championship
Leeds -
Stoke

Mehmet Kara verlässt den SC Paderborn. Wie der Zweitligist am Freitag mitteilte, wechselt der Mittelfeldspieler für eine hohe, nicht genannte Ablösesumme zu Genclerbirligi Ankara in die erste türkische Liga.

Der noch bis zum 30. Juni 2013 laufende Vertrag des Türken wurde aufgelöst. Kara spielte nur eine Saison für die Paderborner und erzielte in 31 Spielen drei Tore.

"Mehmet kam mit dem Angebot aus der Türkei auf uns zu, " sagte SCP-Manager Michael Born: "Wir haben versucht, den Vertrag zu verlängern und ihn längerfristig in Paderborn zu halten. Als dies nicht gelungen ist, sind wir in die Verhandlungen mit dem türkischen Erstligisten eingestiegen und konnten den größten Transfererlös in der Vereinsgeschichte erzielen. Die Ablösesumme ist ein wertvoller finanzieller Beitrag für unseren Verein."

Nachdem vor Kara bereits Sören Brady und Matthew Taylor den Verein verlassen hatten, suchen die Paderborner nun Ersatz für die Offensive. "Grundsätzlich wollen wir noch zwei bis drei Spieler holen, um die Abgänge zu kompensieren", kündigte Trainer Roger Schmidt an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung