Luhukay bittet Hertha-Profis zur ersten Einheit

SID
Sonntag, 24.06.2012 | 16:38 Uhr
Ab sofot gibt Jos Luhukay die Richtung bei der Berliner Hertha vor
© Getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Zweitligist Hertha BSC ist am Sonntag mit Neu-Trainer Jos Luhukay in die Vorbereitung auf die kommende Saison gestartet. Der Ex-Coach des FC Augsburg begrüßte auf dem Berliner Olympiagelände zum Auftakt allerdings nur einen dezimierten Kader.

Vor rund 500 Fans war Elias Kachunga der einzige echte Zugang unter den 20 trainierenden Profis. Der von Bundesligist Borussia Mönchengladbach für ein Jahr ausgeliehene Offensivspieler absolvierte die erste 75-minütige Trainingseinheit ebenso wie die beiden Rückkehrer Daniel Beichler (zuletzt ausgeliehen an den SV Ried/Österreich) und Marvin Knoll (zuletzt ausgeliehen an Dynamo Dresden).

Es fehlten verletzungs- und urlaubsbedingt Lewan Kobiaschwili, Adrian Ramos, Nikita Rukavytsya, Nico Schulz, EM-Teilnehmer Roman Hubnik und Rekonvaleszent Pierre-Michel Lasogga sowie Spielmacher Raffael, der aufgrund einer Mittelohrentzündung noch in seiner brasilianischen Heimat ist.

Zeitverlust durch Rechtsstreit mit DFB

In Sachen Kaderplanung stockt es bei Hertha BSC noch. Grund sind die rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) im Zuge des Relegationsspiels gegen Fortuna Düsseldorf, die bis zur vergangenen Woche die konkrete Ligazugehörigkeit der Berliner offen gelassen hatten.

Trainer Luhukay ist aber zuversichtlich, dass sich der Zeitverlust kompensieren lässt: "Wir wollen unseren Kader noch punktuell verstärken, und ich hoffe, dass wir unsere Mannschaft bis zwei Wochen vor Saisonbeginn zusammen haben".

DFB-Pokal: Erste Runde bei Wormatia Worms

Hertha BSC wird vom 20. Juli bis zum 27. Juli ins Trainingslager nach Stegersbach in Österreich reisen. Der erste Spieltag der Saison 2012/13 in der 2. Liga ist für den 3. August terminiert.

Die Auslosung zur ersten Runde des DFB-Pokals bescherte den Berlinern eine machbare Aufgabe. Hertha tritt auswärts bei Regionalligist Wormatia Worms an.

Hertha BSC im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung