Neuer Innenverteidiger

Ingolstadt verpflichtet Mijatovic von Hertha BSC

SID
Sonntag, 10.06.2012 | 12:57 Uhr
Nach zwei Jahren verabschiedet sich Andre Mijatovic aus Berlin
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Andre Mijatovic wird bis 2014 beim FC Ingolstadt spielen. Wie der Zweitligist am Wochenende mitteilte, wechselt der Innenverteidiger von Hertha BSC nach Oberbayern und erhält einen Zweijahresvertrag.

"Er hat in den vergangenen Jahren seine Qualitäten in der ersten und zweiten Bundesliga unter Beweis gestellt. Wir sind uns sicher, dass er uns in den nächsten zwei Jahren hilft, unsere Ziele zu erreichen", sagte FCI-Sportdirektor Thomas Linke.

Für den Transfer des gebürtigen Kroaten wird keine Ablösesumme fällig, da sein Vertrag in Berlin zum 30. Juni 2012 ausläuft. Mijatovic wird bereits am Sonntag mit den Ingolstädtern ins Lauftrainingslager nach Bad Blankenburg fahren.

Andre Mijatovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung