St. Pauli: Tschauner und Funk bleiben am Kiez

SID
Mittwoch, 16.05.2012 | 14:50 Uhr
Philipp Tschauner wird auch in der kommenden Saison das Tor des FC St. Pauli hüten
© Getty

Zweitligist FC St. Pauli hat nach der Trennung von Sportchef Helmut Schulte die Kaderplanungen für die kommende Spielzeit vorangetrieben. Die Hamburger verlängerten den Vertrag mit Torhüter Philipp Tschauner bis 2013 und können in der nächsten Saison zudem weiter auf Patrick Funk bauen.

Der vom VfB Stuttgart ausgeliehene U21-Nationalspieler verzichtet auf eine Option, die ihm eine sofortige Rückkehr zu den Schwaben ermöglicht hätte.

Mit Tschauner war die Einigung auf ein neues Arbeitspapier nötig geworden, da der Schlussmann aufgrund einer Verletzung nicht auf die für eine automatische Verlängerung nötig gewesenen Einsätze gekommen war.

Als nächstes soll mit dem 26-Jährigen nun eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart werden. Verlassen wird St. Pauli derweil der dritte Torhüter Arvid Schenk.

Philipp Tschauner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung