Kampf um Klassenerhalt

Cottbus und Aue verschenken Busfahrten

SID
Montag, 23.04.2012 | 17:53 Uhr
Erzgebirge Aue steht auf Platz 15, punktgleich mit Cottbus. Die Fans sind optimistisch
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Die abstiegsbedrohten Zweitligisten Erzgebirge Aue und Energie Cottbus spendieren ihren Fans Tickets und Busfahrten, um mit möglichst viel Unterstützung den Klassenerhalt zu schaffen. Cottbus zahlt seinen Anhängern die Eintrittskarten und die Busreise für die letzte Auswärtspartie in Ingolstadt am Sonntag.

"Am vergangenen Freitag haben wir im eigenen Stadion gemerkt, dass die frenetische Unterstützung der Anhänger Kräfte freisetzt. Deshalb lassen wir nichts unversucht, auch in Ingolstadt akustisch präsent zu sein", sagte Energie-Geschäftsführer Normen Kothe.

Die Eintrittskarten können im Fanshop in der Berliner Straße oder an der Fanbude am Stadion abgeholt werden. Auch die Vereinsführung in Aue übernimmt die Kosten für die Anfahrt nach Duisburg. Bis zu zehn Busse seien bereits geordert, hieß es in einer Mitteilung. Die Bustickets sind am Dienstag ab 14 Uhr im Fanshop in der Geschäftsstelle erhältlich.

Cottbus und Aue rangieren mit jeweils 32 Punkten auf den Plätzen 14 und 15 und haben zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Die Tabelle der 2. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung