Erst am 4. Spieltag der neune Saison spielberechtigt

Frankfurter Djakpa vier Spiele gesperrt

SID
Montag, 30.04.2012 | 16:36 Uhr
Constant Djakpa ist im Sommer 2011 von Leverkusen zu Eintracht Frankfurt gewechselt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Constant Djakpa von Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Frankfurt ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für vier Spiele gesperrt worden.

Der Linksverteidiger wird damit erst am 4. Spieltag der kommenden Saison wieder spielberechtigt sein.

Djakpa hatte bei der 0:2-Niederlage am Sonntag gegen 1860 München seinen Gegenspieler Kevin Volland bei einem Zweikampf mit gestrecktem Bein am rechten Oberschenkel getroffen und war von Schiedsrichter Peter Gagelmann des Feldes verwiesen worden. Das DFB-Sportgericht wertete die Aktion als "rohes Spiel".

Constant Djakpa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung