Mittelfeldspieler erhält Dreijahresvertrag, der auch für die 2. Liga gilt

Eintracht Frankfurt holt Stefan Aigner

SID
Mittwoch, 21.03.2012 | 15:29 Uhr
Stefan Aigner spielt seit 2009 beim TSV 1860 München
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Eintracht Frankfurt hat Mittelfeldspieler Stefan Aigner von 1860 München als ersten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Wie der Verein in Frankfurt am Main mitteilte, erhält der 24-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag, der auch für die 2. Liga gilt.

"Stefan ist bereits im Alter von 24 Jahren zum Leistungsträger bei den Löwen geworden, hat aber noch viel Entwicklungspotenzial", sagte Sportdirektor Bruno Hübner.

Aigner erzielte in 92 Partien für die Löwen seit der Saison 2008/09 bisher 22 Treffer. Zuvor spielte er beim damaligen Bundesligisten Arminia Bielefeld, wo er unter Trainer Michael Frontzeck am 14. September 2008 sein Bundesligadebüt gegeben hatte.

Sein Vertrag in München läuft Ende Juni 2012 aus.

Stefan Aigner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung