Fussball

Dynamo verlängert mit Trainer Loose

SID
Ralf Loose ist seit 2011 Trainer bei Dynamo Dresden
© Getty

Dynamo Dresden hat wenige Stunden vor dem Punktspielstart in das Jahr 2012 den auslaufenden Vertrag mit Trainer Ralf Loose um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2014 verlängert. Zudem erhielt auch Manager Steffen Menze einen neuen Zweijahres-Vertrag.

Der frühere Dortmunder Bundesliga-Profi Ralf Loose hatte die Dynamos im April 2011 übernommen und das Team überraschend in die 2. Bundesliga geführt

Er bezeichnete die nur für die 2. Liga geltende Vertragsverlängerung als "gegenseitigen Vertrauensbeweis, der uns Planungssicherheit gibt. Wir haben eine schwierige Rückrunde vor uns und wollen uns längerfristig in der 2. Liga festsetzen."

Dynamo Dresden im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung