Fussball

1860 verliert Test bei Red Bull Salzburg

SID
Red Bull Salzburg gewann gegen 1860 München durch ein Tor Jonatan Soriano mit 1:0
© Imago

Der TSV 1860 München hat seine Generalprobe für den Rückrundenstart verpatzt.

Beim österreichischen Vize-Meister Red Bull Salzburg gab es am Dienstagabend vor 1.800 Zuschauern eine 0:1-Niederlage. Das Tor des Tages erzielte Jonathan Soriano in der 33. Minute nach einem schweren Patzer von Torwart Gabor Kiraly.

Ein mittelmäßiges Debüt bei den Löwen gab Maximilian Nicu, der Ex-Freiburger durfte eine Halbzeit ran.

Jonathan Soriano im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung