Fussball

Gunesch verlässt St. Pauli

SID
Ralph Gunesch verlässt St. Pauli nach fünf Jahren
© Getty

Ralph Gunesch verlässt den FC St. Pauli. Das gaben die Hamburger am Montag bekannt.

Der neue Klub des Innenverteidigers wird voraussichtlich Ligakonkurrent FC Ingolstadt 04, bei dem der 28-Jährige nur noch die medizinische Untersuchung bestehen muss.

Gunesch stammt aus der Jugend von Alemannia Aachen und war - mit einem Jahr Unterbrechung beim 1. FSV Mainz 05 in der Saison 2006/07 - bereits seit 2003 für St. Pauli aktiv.

Beim aktuellen Tabellenvierten absolvierte Gunesch 84 Drittliga-, 88 Zweitliga- und 29 Erstligaspiele für die Profis.

Ralph Gunesch im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung