Fussball

Hansa Rostock verpflichtet Stürmer Borg

SID
Stefan Beinlich wurde am 30. Mai 2011 als Manager vorgestellt
© Getty

Der abstiegsbedrohte Zweitligist Hansa Rostock hat sich im Angriff verstärkt. Die Norddeutschen nahmen den schwedischen Stürmer Freddy Borg bis zum Ende der Saison unter Vertrag. Im Falle des Klassenerhalts verlängert sich der Vertrag mit dem zuletzt vereinslosen 28-Jährigen um ein Jahr.

"Wir haben einen Spielertyp für das Sturmzentrum gesucht, der unseren Kader torgefährlicher macht. Dies ist uns mit Freddy Borg gelungen", sagte Manager Stefan Beinlich.

Borg hatte in der vergangenen Woche im Probetraining überzeugt.

Freddy Borg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung