Fussball

Tzavellas verlässt Eintracht Frankfurt

SID
Georgios Tzavellas verlässt die Eintracht nach anderthalb Jahren
© Getty

Verteidiger Georgios Tzavellas hat den Zweitligisten Eintracht Frankfurt verlassen und ist am letzten Tag des Wintertransferfensters zum französischen Zweitligisten AS Monaco gewechselt.

Der 24 Jahre alte Grieche hatte 2010 bei der Eintracht unterschrieben.

Nach einer langwierigen Knieverletzung war Tzavellas in dieser Saison bei Trainer Armin Veh kaum zum Einsatz gekommen.

Georgios Tzavellas im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung