Ingolstadt rüstet im Abstiegskampf auf

Schäffler von 1860 München nach Ingolstadt

SID
Montag, 02.01.2012 | 14:06 Uhr
Manuel Schäffler wird künftig im Trikot des FC Ingolstadt auflaufen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Zweitligist 1860 München gibt Stürmer Manuel Schäffler an den Ligakonkurrenten FC Ingolstadt ab. Demnach unterschrieb der 22-Jährige in Ingolstadt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Münchens Sportchef Florian Hinterberger zeigte sich zufrieden über den Transfer: "Die Verhandlungen mit Ingolstadt sind schnell und fair über die Bühne gegangen."

Junioren-Nationalspieler Schäffler war im Juli 2001 vom TSV Moorenweis zu 1860 München gekommen. Für die 1860-Profis absolvierte er insgesamt 57 Zweitligaspiele und erzielte dabei fünf Tore.

Manuel Schäffler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung