Testspiel bei UD Marbella

Faustschlag gegen Beister im Testspiel

SID
Mittwoch, 25.01.2012 | 11:01 Uhr
Maximilian Beister wurde im Testspiel von einem Gegenspieler niedergestreckt
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Im Testspiel von Zweitliga-Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf bei UD Marbella (5:2) ist es zum Eklat gekommen. Offensivspieler Maximilian Beister ist vom spanischen Gegenspieler Jose Mari mit einem Faustschlag in die Magengrube niedergestreckt worden.

Daraufhin war es zu Tumulten gekommen. Das Spiel stand zwischenzeitlich vor dem Abbruch. Mari erhielt für sein Vergehen die Rote Karte. Beister musste in der 70. Minute, kurz nach dem Faustschlag, ausgewechselt werden.

Zuvor hatte Beister eine starke Leistung gezeigt und zwei Treffer erzielt. Außerdem trafen Thomas Bröker, Oliver Fink und Juanan für die Fortuna, die am 4. Februar mit dem Spiel beim FC Ingolstadt den Zweitliga-Spielbetrieb wieder aufnimmt.

Der Kader von Fortuna Düsseldorf auf einen Blick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung