Dynamo Dresden ohne Trio ins Trainingslager

SID
Dienstag, 10.01.2012 | 13:12 Uhr
Innenverteidiger Martin Stoll (r.) spielt seit 2011 bei Dynamo Dresden
© Getty

Dynamo Dresden muss im Trainingslager auf die Abwehrspieler Martin Stoll und Muhamed Subasic sowie Torwart Dennis Eilhoff verzichten. Alle drei fallen verletzungsbedingt aus.

Stoll musste wegen einer noch nicht auskurierten Knieverletzung absagen.

Bitter für Trainer Ralf Loose ist auch der Ausfall von Subasic, einem von nur zwei Linksverteidigern im Kader.

Eilhoff noch in der Reha

Bei dem 23 Jahre alten Bosnier sind nach der Operation eines Leistenbruchs im April 2011 nun erneut Beschwerden aufgetreten.

Ob ein weiterer Eingriff notwendig wird, sollen Untersuchungen in dieser Woche ergeben.

Ersatz-Torhüter Eilhoff befindet sich nach einer Materialentfernung im linken Mittelfinger in der Reha.

Dynamo Dresden im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung