Eintracht Frankfurt verliert Hauptsponsor

SID
Mittwoch, 21.12.2011 | 14:33 Uhr
Fraport wird wohl schon bald nicht mehr die Trikots von Eintracht Frankfurt zieren
© Getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer folgt den Cavs in die Finals?
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Nach elf Jahren als Hauptsponsor von Eintracht Frankfurt will der Flughafenbetreiber Fraport offenbar aussteigen.

Fraport werde sein Engagement beim Fußball-Zweitligisten beenden und künftig nur noch als Premium-Partner zur Verfügung stehen, sagte Konzernchef Stefan Schulte der "Frankfurter Neuen Presse" (Mittwochausgabe).

Fraport wolle stattdessen künftig vor allem Basketball und Breitensport unterstützen, sagte Schulte weiter. Die Entscheidung hänge nicht mit den in den letzten Monaten vermehrt in Aktion getretenen gewaltbereiten Fans der Eintracht zusammen. "Das hat keine Rolle gespielt", sagte Schulte.

Eintracht Frankfurt in der Übersicht

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung