Fussball

Osieck beruft Düsseldorfer Kruse

SID
Der Düsseldorfer Robbie Kruse gehört erneut zum Kader der australischen Nationalmannschaft
© Getty

Robbie Kruse von Fortuna Düsseldorf ist von Holger Osieck ins Aufgebot des australischen Nationalteams für die WM-Qualifikationsspiele gegen den Oman und Thailand berufen worden.

Robbie Kruse von Zweitliga-Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf ist von Trainer Holger Osieck ins Aufgebot der australischen Fußball-Nationalmannschaft für die WM-Qualifikationsspiele am 11. November gegen den Oman und vier Tage später gegen Thailand berufen worden. Osieck nominierte 23 Spieler für die beiden Begegnungen.

Robbie Kruse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung