Fussball

Frankfurter Gledson für drei Spiele gesperrt

SID
Gledson (r.) vom FSV Frankfurt wurde vom DFB-Sportgericht für drei Spiele gesperrt
© Getty

Innenverteidiger Gledson von Zweitligist FSV Frankfurt ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen rohen Spiels mit einer Sperre von drei Spielen belegt worden.

Innenverteidiger Gledson von Zweitligist FSV Frankfurt ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen rohen Spiels mit einer Sperre von drei Spielen belegt worden.

Der 32-jährige Brasilianer war am Sonntag in der Partie bei der SpVgg Greuther Fürth in der 53. Spielminute von Schiedsrichter Tobias Christ des Feldes verwiesen worden.

2. Liga: Ergebnisse und Tabelle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung