Wollitz: "Ich werde dieses Gewitter überstehen"

SID
Donnerstag, 17.11.2011 | 14:52 Uhr
Claus-Dieter Wollitz will mit Cottbus wieder in die Erfolgsspur
© Getty
Advertisement
NFL Draft
Fr27.04.
Wo landet der deutsche Wide Receiver?
Championship
Derby County -
Cardiff
J1 League
Kashima -
Kobe
Super Liga
Roter Stern -
Cukaricki
Ligue 1
Caen -
Toulouse
DBU Pokalen
Bröndby -
Midtjylland
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Univ Chile
First Division A
Genk -
Brügge
Championship
Fulham -
Sunderland
Ligue 1
Montpellier -
St. Etienne
Primera División
Levante -
FC Sevilla
J1 League
Kobe -
Kawasaki
Primera División
Espanyol -
Las Palmas
Premier League
Liverpool -
Stoke
CSL
Guangzhou Evergrande -
Jiangsu
Championship
Aston Villa -
Derby County
Premier League
Huddersfield -
Everton
Primera División
Real Sociedad -
Bilbao
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Ligue 1
Lyon -
Nantes
Serie A
AS Rom -
Chievo Verona
Championship
Middlesbrough -
Millwall
Premier League
Swansea -
Chelsea
Primera División
Real Madrid -
Leganes
Primeira Liga
Benfica -
Tondela
Ligue 1
Bordeaux -
Dijon
Ligue 1
Lille -
Metz
Ligue 1
Monaco -
Amiens
Ligue 1
Strassburg -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Leicester (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Celta Vigo
Serie A
Inter Mailand -
Juventus
Premier League
Southampton -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Burnley -
Brighton (Delayed)
Primera División
Getafe -
Girona
Serie A
Crotone -
Sassuolo
Premiership
Celtic -
Rangers
Eredivisie
Feyenoord -
Sparta
Ligue 1
Rennes -
Toulouse
Serie A
Sampdoria -
Cagliari
Serie A
Atalanta -
CFC Genua
Serie A
Bologna -
AC Mailand
Serie A
Hellas Verona -
SPAL
Serie A
Benevento -
Udinese
Premier League
West Ham -
Man City
Primera División
Alaves -
Atletico Madrid
Ligue 1
Angers -
Marseille
Premier League
Man United -
Arsenal
Superliga
Bröndby -
Nordsjälland
Serie A
Florenz -
Neapel
Primera División
Valencia -
Eibar
Primeira Liga
Maritimo -
FC Porto
Primera División
La Coruna -
FC Barcelona
Serie A
FC Turin -
Lazio
Ligue 1
PSG -
Guingamp
Premier League
FK Krasnodar -
Lok Moskau
Premier League
Tottenham -
Watford
Primera División
Real Betis -
Malaga
Copa Libertadores
Nacional -
Santos
J1 League
Kobe -
Tokyo
1. HNL
Slaven Belupo -
Dinamo Zagreb
Premier League
Brighton -
Man United
Primera División
FC Sevilla -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Eibar
Premier League
Stoke -
Crystal Palace
CSL
Guangzhou R&F -
Shanghai Shenhua
Premier League
Lok Moskau -
Zenit
Primera División
Bilbao -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Southampton
Primera División
Celta Vigo -
La Coruna
Premier League
Leicester -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Villarreal -
Valencia
Serie A
Juventus -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Swansea (Delayed)
Premier League
Watford -
Newcastle (Delayed)
J1 League
Hiroshima -
Kobe
Serie A
Udinese -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Huddersfield
Serie A
Lazio -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Florenz
Serie A
Neapel -
FC Turin
Premier League
Chelsea -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Burnley
Primera División
FC Barcelona -
Real Madrid
Primeira Liga
FC Porto -
Feirense

Trainer Claus-Dieter Wollitz von Energie Cottbus hat gelassen auf die sportliche Talfahrt seiner Mannschaft reagiert. "Ich habe im Fußball schon so viel erlebt. Ich werde deshalb auch dieses Gewitter überstehen und gestärkt aus der Situation hervorgehen. Genau wie die Mannschaft", sagte der Trainer des Zweitligisten der "Lausitzer Rundschau".

"Die leidenschaftliche Art des Fußballs, das positive Auftreten des FC Energie in den vergangenen zweieinviertel Jahren - das ist doch auch Bestandteil des Konzepts. Wenn dieses Konzept gescheitert sein soll, dann kann ich nur sagen: Armes Deutschland."

Für Wollitz ist der Absturz in der Tabelle keine Überraschung. "Ich habe vor der Saison intern gesagt. Wir müssen drei Stürmer holen, die den Rahmen sprengen. Ansonsten kommen wir in Nöte, sei ihm klar geworden, wie der Saisonverlauf aussehen würde. "Für uns geht es nur darum, so schnell wie möglich 40 Punkte zu holen."

Der ehemalige Bundesliga-Profi gab zu, dass nicht alle Transfers einschlugen. "Bei zwei oder drei Spielern hat es in diesem Sommer einfach nicht gepasst."

Cottbus besser als Augsburg?

Allerdings verteidigte der Coach auch seine Einkaufspolitik. "Es gibt Spieler, die kommen über den zweiten Bildungsweg. Die sind irgendwo schon einmal gescheitert, abgestempelt, haben aber genügend Ehrgeiz und Qualität. Ich gebe solchen Jungs gern eine Chance."

Wollitz forderte vom Cottbuser Umfeld Geduld. Trotz der schlechten aktuellen Punktausbeute sei man auf dem richtigen Weg. Wollitz: "Ein Beispiel: Egal, ob Pokal- oder Freundschaftsspiele, wir haben seit zwei Jahren gegen keinen Erstligisten mehr verloren. Und deswegen behaupte ich aus tiefster Überzeugung: Wir hätten in der 1. Liga weniger Probleme als sie Augsburg jetzt dort hat."

Energie Cottbus im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung