Scharinger vor Entlassung

SID
Montag, 31.10.2011 | 11:26 Uhr
Rainer Scharinger steht beim Karlsruher SC vor der Entlassung
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Trainer Rainer Scharinger steht nach "SID"-Informationen beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC unmittelbar vor der Entlassung.

Zwei Tage nach dem bitteren 1:5 der Badener bei Aufsteiger Dynamo Dresden berief der KSC am Montag für 14.00 Uhr eine Pressekonferenz ein, auf der das Ende der Ära Scharinger in Karlsruhe verkündet werden sollte.

Der gebürtige Karlsruher Scharinger, der am 2. März die Nachfolge von Uwe Rapolder angetreten hatte, rettete den KSC in der vergangenen Saison ganz knapp vor dem Abstieg. In dieser Spielzeit holte der 44-Jährige in 13 Spielen allerdings nur magere neun Punkte.

Der Karlsruher SC in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung