Fortuna Düsseldorf will die Tabellenführung

SID
Montag, 03.10.2011 | 12:34 Uhr
Braunschweig will im Eintracht-Stadion gegen Fortuna Düsseldorf seinen Fans einen Sieg schenken
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Fortuna Düsseldorf hat am Montagabend die Chance, durch einen Sieg in Braunschweig (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) die Tabellenführung zu erklimmen. Das Momentum liegt schon einmal auf Seiten der Fortuna.

Zurzeit kann sich aus dem Lager von Fortuna Düsseldorf keiner beschweren. Man gewinnt seine Spiele, hat ligaweit die längste Siegesserie vorzuweisen und sogar die kommenden Gegner loben einen in höchsten Tönen.

So auch Braunschweig-Trainer Torsten Lieberknecht: "Die Düsseldorfer sind seit über einem halben Jahr in der 2. Bundesliga ungeschlagen. Da muss eine gewisse Qualität vorhanden sein, sonst legt man nicht so eine Serie hin."

Aufstiegstraum: "Dazu haben sie definitiv auch das Recht"

Die Aufstiegsträume der Fortuna hält er für berechtigt. "Dazu haben sie definitiv das Recht. Ich denke, die Fortuna hat in dieser Saison auf jeden Fall das Potenzial, um aufzusteigen", so Lieberknecht. Und weiter: "Dort wird seit Jahren kontinuierlich gearbeitet und die Mannschaft punktuell immer wieder verstärkt."

Dennoch: Kampflos wollen sich die Braunschweiger nicht geschlagen geben. "Wir haben vor jedem Gegner Respekt, aber wir wissen auch, dass wir - gerade hier in Braunschweig - schwer zu schlagen sind", sagt Lieberknecht selbstbewusst.

Verzichten muss die Eintracht jedoch auf Petkovic, Dogan, Bohl (alle Trainingsrückstand und Gos (Reha nach Knieoperation). Auf Seiten der Düsseldorfer fehlen Bodzek (5. Gelbe Karte), Schwandorf (Muskelfaserriss) und Bröker (Einblutung in der Wade).

Die letzte Partie zwischen den beiden Teams endete übrigens 5:5.

Die Tabelle der 2. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung